Greenkeeper Verband

Deutschland e.V.

Urig, bodenständig und mit dem gewissen Etwas

Uns erwarteten eine top gepflegte Anlage in charmanter Atmosphäre und ein wunderschöner Golftag.

 

Durch die vielen Niederschläge in den vergangenen Tagen und am Turniertag mit Temperaturen um die 30°C kamen wir uns eher vor wie in der Sauna, als in luftiger Natur. Der Platz war zudem durch das bewegte Gelände mit teilweise wunderschönem Ausblick auf den Tegernsee sehr anspruchsvoll zu spielen.

 

Das Konzept der gemeinsamen regionalen Meisterschaft aus GVD RV Bayern, GMVN und geladener Gäste wurde auch in diesem Jahr erfolgreich fortgeführt. Auch Hubert Kleiner folgte dem Ruf der bayerischen Greenkeeper und machte den Flight der Präsidenten komplett. Denn Sie gingen gemeinsam auf die Runde; Manfred Beer, Hubert Kleiner und Thomas Hübner vom  Tegernseer Golf-Club Bad Wiessee e.V. 

 

Traditionell gab es vor dem Kanonenstart ein gemütliches Frühstück damit wir anschließend gestärkt auf die Runde gehen konnten. Alois Tremel stattete jeden Teilnehmer mit einem Bierkrug  des Tegernseer Hofbräuhauses als Teepreis aus. Warum? – Zur Haflway gab es kühles Bier vom Faß mit Butterbrezen die hoch oben auf dem Golfplatz serviert wurden.

 

Nach der Golfrunde genossen wir auf der gemütlichen Gastronomieterrasse begleitet von traditioneller Musik ein zünftiges Essen das ein köstlicher Kaiserschmarrn krönte. Zur Siegerehrung mussten wir uns dann erst Gehör verschaffen, denn die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch wurde rege genutzt.

 

Die Siegerehrung war ein besonderes Highlight, denn Alois Tremel ließ es sich nicht nehmen die Preise selbst mit seiner Handwerkskunst anzufertigen. Dazu war er in den vergangen Wochen immer wieder auf dem Berg unterwegs, um Wurzeln und passende Steine zu suchen. Entstanden sind daraus wahrhaft gewichtige Unikate.

 

Es war ein rundum schöner Tag, eine kurze Auszeit im Saisonverlauf. Natürlich gab es auch genügend Gelegenheiten den Kontakt zu Kollegen, Managern und Vertretern der Industrie zu pflegen.

 

Unser Dank gilt dem Tegernseer Golfclub Bad Wiessee, Alois Tremel für sein außergewöhnliches Engagement und Tim Gagelmann für das Frühstück.

 

Ergebnisse:

 

Brutto:

1.       Wolf, Sebastian                                               26

 

Netto  Klasse A bis Hcp 14,1:

1.       Erhardsberger, Florian                  33

2.       Bayer, Alexander                            32

3.       Orgis, Antonio                                  31

 

 

Netto Klasse B Hcp 14,2 bis 21,5

1.       Mayer, Günter                                 37

2.       Virden, Cory                                      36

3.       Wörrle, Christian                             34

 

Netto Klasse C Hcp 21,6 bis 54

1.       Pfanzelt, Jürgen                              31

2.       Scheffold, Michael                         31

3.       Wolf, Georg                                      28

 

Gästewertung Netto

1.       Promberger, Leonhard                 40

 

 

Anka Rothacker

Schriftführerin

 

 

 

Weitere Bilder von Herbert Wirtz:

 

www.wirtzfotos.de/Golf/Bayerisches-Greenkeeperturnier-2017/

 

Herbert Wirtz Sport • Event • Photographer Salmdorfer Strasse 2 | 85609 Aschheim b. München M +49 1577 41 40 410 | T +49 89 944 05 348 www.golffotografie.de | herbert@wirtz.de

 

Danke an Herbert Wirtz

Gold Partner

Baroness-Golf Deutschland
COMPO EXPERT GmbH
Deutscher Golfverband
EUROGREEN GmbH
ICL Specialty Fertilizers
iNova Green GmbH
John Deere Vertrieb
KBV Effertz
Koellen Druck- und Verlag GmbH
TORO Europe nv, Golf Vertrieb Deutschland

Greenkeeper Verband Deutschland e.V.

Kreuzberger Ring 64  •  65205 Wiesbaden  •  Telefon: 0611 901 87 25  •  Fax: 0611 901 87 26