Greenkeeper Verband

Deutschland e.V.

Neueste Informationen über Interface - 31.07.17

 

Info zu Interface

 

Der Weg der Zulassung für Pflanzenschutzmittel ist in Deutschland bekanntermaßen aufwendig.

Seit der letzen Novelle 2012 sind grundsätzlich vier Behörden für die Zulassung zuständig:

-          Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

-          Julius-Kühn-Institut

-          Bundesinstitut für Risikobewertung

-          Umweltbundesamt.

 

Diesen Genehmigungsweg müssen auch alle Pflanzenschutzmittel durchlaufen, für die eine Zulassung oder Genehmigung für den Einsatz auf Flächen, die für die Allgemeinheit bestimmt sind, beantragt wird.

In der Vergangenheit wurden bereits eine ganze Reihe von Anträgen,  sowohl von Seiten der Hersteller-firmen, als auch von Seiten des DGV bzw. GVD, abgelehnt. Zudem führt das komplexe Verfahren schon seit Jahren zu Fristenüberschreitungen und einem Stau von Anträgen beim BVL.

 

Vor diesem Hintergrund ist nun die aktuelle Situation im Hinblick auf das Pflanzenschutzmittel Interface (Iprodion / Trifloxystrobin)zu sehen....

... hier weiterlesen...

Die neuesten Information zu Interface finden Sie hier (Stand 31.07.2017).

 

Gold Partner

Baroness-Golf Deutschland
COMPO EXPERT GmbH
Deutscher Golfverband
EUROGREEN GmbH
ICL Specialty Fertilizers
iNova Green GmbH
John Deere Vertrieb
KBV Effertz
Koellen Druck- und Verlag GmbH
TORO Europe nv, Golf Vertrieb Deutschland

Greenkeeper Verband Deutschland e.V.

Kreuzberger Ring 64  •  65205 Wiesbaden  •  Telefon: 0611 901 87 25  •  Fax: 0611 901 87 26