Greenkeeper Verband

Deutschland e.V.

Neuer Greenkeepermeister im Regionalverband-Mitte e.V. heißt Markus Christ vom Land- und Golf-Club Stromberg-Schindelhof

22.7.2017

Neuer Greenkeepermeister im Regionalverband-Mitte e.V. heißt Markus Christ vom Land- und Golf-Club Stromberg-Schindelhof

 

Am 11.7.2017 fand im GC Stromberg die diesjährige Regionalmeisterschaft des Greenkeeperverbands-Mitte e.V. statt. Nach einem reichhaltigen Frühstück gingen um 11:00 Uhr 19 Teilnehmer an den Start. Hier gab es von der Firma Grashobber eine Stärkung für die Runde.  Auch der Präsident, Franz Merl, ließ es sich nicht nehmen an unserem Turnier  teil zu nehmen.

Der Platz präsentierte sich in einem sehr guten Pflegezustand. Vielen Dank an Markus Christ für den schönen Platz! Die trickreichen,  mit Wald umsäumten,  Spielbahnen  zwangen uns auf der gesamten Runde ein konzentriertes und nicht langweilig werdendes Spiel ab.

An der Halfway-Station am Abschlag 9 stärkte uns  die Firma Golfkontor wie gewohnt  mit  Getränken und einem kleinen Imbiss.

Das Wetter hielt sich weitgehend, erst auf den letzten Bahnen zog ein kleines  nasses Unwetter auf, welches uns aber nicht davon abhalten konnte die Runde mehr oder weniger erfolgreich zu Ende zu spielen.

Die Stimmung war ausgelassen gut, so dass auch alle Beteiligten das ausgezeichnete und reichhaltige Buffet genossen.

Dank gebührt dem GC Stromberg für die Gastfreundschaft und die Bereitstellung der Golfanlage, sowie dem Sekretariat für die Auswertung des Turniers.

Bedanken möchten wir uns auch bei allen Sponsoren

(Fa.  John Deere, DGV, TORO, Golfkontor, Golf Tech, TURF Handels GmbH, Grashobber, Stock-Beregnung, Fa. Weimer, Tilco Alginure GmbH, Herold Motorgeräte),

die für einen reichhaltigen Tisch voll Preise sorgten, wodurch die Siegerehrung wieder zu einem Erlebnis  wurde. Zu erwähnen sind sicher die 4 Toro- Regner, die an den ersten Netto A Sieger gingen, oder eine Kettensäge von Stihl, gesponsert von Herold Motorgeräte, für die Sonderwertung NTP, die manch einer sicher vor dem Turnier gerne ausgepackt hätte. Außerdem eine Segway-Tour gesponsert von Greenplanet und vieles mehr.

Mit 37 Netto Punkten holte sich Herr Franz Merl, der Präsident des GC Stromberg den ersten Preis und gab ihn großzügig an Markus Christ weiter, dem wir mit erlangten 36 Netto Punkten und 19 Brutto Punkten herzlich zum neuen Titel gratulieren.

 

Ergebnisse:

Nearest to the pin                                                                         Janos Föcze

Longest Drive                                                                                Jakob Zeiger

Netto Klasse A

1.       Janos Föcze Royal Homburger GC                                  43 Punkte

2.       Jakob Zeiger                                                                   36 Punkte

3.       Thomas Lochner GC Bad Orb Jossgrund                         31 Punkte

Netto Klasse B

1.       Franz Merl GC Stromberg                                                37 Punkte 

2.       Markus Christ GC Stromberg                                           36 Punkte

3.       Dietmar Plate GC Hardenberg                                         34 Punkte

Brutto 1. Platz Markus Christ GC Stromberg,                                  19 Brutto Pkt.

Brutto 2. Platz Christian Müller GC  Main-Taunus,                           19 Brutto Pkt.

 

 

Torsten Schmidt

2. Vorsitzender GVD-Mitte e.V.

Gold Partner

Baroness-Golf Deutschland
COMPO EXPERT GmbH
Deutscher Golfverband
EUROGREEN GmbH
ICL Specialty Fertilizers
iNova Green GmbH
John Deere Vertrieb
KBV Effertz
Koellen Druck- und Verlag GmbH
TORO Europe nv, Golf Vertrieb Deutschland

Greenkeeper Verband Deutschland e.V.

Kreuzberger Ring 64  •  65205 Wiesbaden  •  Telefon: 0611 901 87 25  •  Fax: 0611 901 87 26