Greenkeeper Verband

Deutschland e.V.

GolfCourse 2030

 

Wir haben zusammen mit dem DGV den Leitfaden „GolfCourse 2030 Germany“ erstellt, welcher den Clubs und Golfanlagen als Wegweiser dienen soll, die Bespielbarkeit und Qualität der Golfplätze auch in Zukunft zu sichern.

Die R&A hat ihre 2018 initiierte Nachhaltigkeitsstrategie an die UNO-Agenda angelehnt und wichtige Nachhaltigkeitsthemen im Golfsport angesprochen mit Blick auf die begrenzte Verfügbarkeit von Ressourcen.

Hier finden Sie auch den deutschen Leitfaden vom DGV (in englischer Sprache):

https://www.randa.org/Sustainability/GolfCourse2030

 

 

 

Wir haben das Dokument als Arbeitsentwurf für Sie frei übersetzt und dem deutschen Markt angepasst. Die Übersetzung ist ein erster Entwurf. Wenn Sie Anregungen oder andere Übersetzungsvorschläge haben, freuen wir uns. Bitte senden Sie uns hierzu eine Mail. Wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.

 

An diesen Leitlinien zur gemeinsamen Umsetzung arbeiten wir zur Zeit. Da das Themengebiet sehr umfangreich ist, haben wir uns Schwerpunkte gesetzt. Der erste Schwerpunkt ist:
"Arbeitsbedingungen im Greenkeeping" - "Faire Jobs" und respektvolles Arbeiten in der Golfbranche.

 

Dazu unterstützend gibt es einen allgemeinen "Leitfaden zur Platzphilosophie" von der R & A. Diese "COURSE POLICY DOCUMENT" finden Sie hier.

 

Einen deutschen Übersetzungsentwurf mit Anpassung an den Deutschen Golfmarkt können Mitglieder in der GVD Geschäftsstelle anfragen.
Auch hier freuen wir uns auf Übersetzungsvorschläge.

GVD-Premium-Partner

Cart Care Company
COMPO EXPERT GmbH
Deutscher Golfverband
EUROGREEN GmbH
ICL Specialty Fertilizers
John Deere Vertrieb
Koellen Druck- und Verlag GmbH
TORO Europe nv, Golf Vertrieb Deutschland

Greenkeeper Verband Deutschland e.V.

Kreuzberger Ring 64  •  65205 Wiesbaden  •  Telefon: 0611 901 87 25