EUROGREEN

 

 

 

 

EUROGREEN Innovationen: Ausläufertreibendes Lolium perenne und Hybridrasen

Eurogreen
Das Foto zeigt ein Teilstück einer Driving
Range mit Hybridrasen.

Zwei Innovationen der Betzdorfer Rasenprofis erregen zurzeit Aufsehen in der Fachwelt: das erste ausläufertreibende Lolium perenne und EUROGREEN Hybridrasen, eine Kombination aus Natur- und Kunststoffrasen, die es in sich hat. Die enge Zusammenarbeit mit dem weltweit agierenden Saatgutzüchter Barenbrug bringt mit der exklusiven Einführung von RPR, dem Deutschen Weidelgras mit oberirdischen Ausläufern, Mehrfach-Nutzen für hoch belastete Golfrasenflächen. Tees und Driving Ranges werden belastbarer, Lücken wachsen schneller zu und der Druck durch Fremdarten nimmt ab. RPR wird ab sofort ein wichtiger Mischungspartner in Mischungen zur Nachsaat und Neueinsaat sein. Für dieselben Spielelemente offeriert der EUROGREEN Hybridrasen eine echte Lösung hinsichtlich Belastbarkeit und Bespielbarkeit. Die auf den eigenen Versuchsanlagen sowie in der Praxis erprobte Kombination von speziellem Kunststoffrasen, verfüllt mit Rasentragschicht und eingesät mit hoch belastbaren Rasengräsern bietet dem Golfer eine ebene, standsichere Abschlagfläche mit deutlich verlängerter Lebensdauer gegenüber nicht armierten Rasenflächen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.EUROGREEN.de. EUROGREEN GmbH Peter Kappes, Marketingleiter.

 

EUROGREEN GmbH
Industriestr. 83 – 85
D–57518 Betzdorf

www.eurogreen.de